Bilder

Saisoneröffnung mit Überraschung
Mathias Biste mit Ehrenurkunde der Stadt Obertshausen ausgezeichnet


Traditionell wird die Saison beim Verein für Schutz- und Gebrauchshunde (VSG) Obertshausen e. V. mit einer gemeinschaftlichen Gruppenübung eröffnet. Auch in diesem Jahr waren zahlreiche Mitglieder mit Ihren Vierbeinern erschienen, um neben der Übung für Mensch-Hund-Teams bei Heißgetränken und heißen Suppen einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen.

Doch in diesem Jahr gab es noch eine Überraschung. Mathias Biste, langjähriger Vorstand und Ehrenvorsitzender des VSG erhielt die Ehrenurkunde der Stadt Obertshausen. Stadträtin Hildegard Knorr überbrachte diesen und hielt die Laudatio. Mathias Biste hat sich die Ehrenurkunde durch langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein verdient, für den er nicht nur Vorstandsarbeit geleistet hat, sondern bis heute noch als Trainer und Ausbilder Hundesport tätig ist.

Am Samstag, den 13.07.2019 machte der Verein für Schutz- und Gebrauchshunde (VSG) Obertshausen e. V. seinen Sommerausflug. 20 Mitglieder mit 12 Hunden trafen sich am Sportplatz in Lämmerspiel und spazierten zur Käsmühle, wo man es sich für rund zwei Stunden gutgehen ließ. Bevor der Rückweg angetreten wurde, stellte sich die Gruppe noch dem Fotografen. Es war ein rundum gelungener Ausflug, bei dem man sich auch durch den zeitweiligen Regen nicht die Laune verderben ließ.