Team-Test

Seit einigen Jahren wird auch der sogenannte Team-Test von den dhv-Mitgliedsverbänden (dhv = Deutscher Hundesportverband) angeboten. Hier soll das Team, Hundehalter und Hund, vorrangig auf alle möglichen Alltagssituationen vorbereitet werden. Es werden die wichtigsten Grundkommandos gelernt und das Verhalten des Hundes bei der Begegnung mit Passanten, Mopeds, Radfahrern, Joggern, anderen Hunden u.s.w. trainiert.
Am Ende der Ausbildung wird eine Prüfung abgelegt, die sehr der Begleithundprüfung ähnelt, jedoch wird das Verhalten in der Öffentlichkeit stärker bewertet als in der Begleithundprüfung.
Die Besonderheit am Team-Test ist, daß an ihm Hunde aller Rassen, natürlich auch Mischlinge, mit einen Mindestalter von 12 Monaten teilnehmen können, auch wenn ihre Halter nicht Mitglied in einem Verein sind.